Technik-Information aus Patenten Printer friendly version

Themenschwerpunkt

 Technik-Information aus Patenten - kostenlose Inspirationen aus den 3 größten amtlichen Patentdatenbanken


Seminarkalender

Referent

Dipl.-Chem. Ulrich Kämper, zertifizierter Patent Information Professional

Kurzinformation:

Technische Informationen können nicht nur aus Messebesuchen und Fachliteratur gewonnen werden. Eine ganz wichtige und vielfach übersehene Quelle sind Patente. Wegen der maximal 20-jährigen Laufzeit vom Patenten, sind mittlerweile weit über 90% aller publizierten Patentschriften und Gebrauchsmuster frei zum Kopieren. Tatsächlich sind sogar Laufzeiten von nur 12 - 13 Jahren die Regel.

Über 80% der Technikinformation, die in Patenten enthalten ist, wird nie oder sehr viel später in der Fachliteratur veröffentlicht.

Inzwischen bieten alle großen Patentämter ihre Bestände KOSTENLOS zur Recherche im Internet an, einige nur mit Titel, Abstract und bibliographischen Daten, viele aber inzwischen auch mit der Möglichkeit, im Volltext zu recherchieren.

In meinem 40-minütigen Seminar (+Fragerunde) am 14. Juni um 11:00 Uhr stelle ich Ihnen die 3 wichtigsten amtlichen Patentdatenbanken, nämlich die vom europäischen, deutschen und Weltpatentamt mit den Online-Zugängen und den essenziellen Recherchetechniken für die tägliche Praxis vor. 

Zielgruppe 

Mitarbeiter von Informationseinrichtungen, Projektleiter, Intranet-Beauftragte, Content Manager und Knowledge Officer 

Seminar-Programm

10:55 h Seminarraum öffnet

  • Patentrecherchen als Due Diligence
  • Die Big-Five unter den kostenlosen Patentdatenbanken
  • Espacenet und EP full-text Search
    • Filtermöglichkeiten und Klassifikationssuche
  • Depatisnet: weltweite Recherche beim dt. Patentamt
    • 3 Suchmodi vom Amateur zum Experten
    • Patentfamilien und Relevanzbewertung im Volltext 
  • WIPO - die World Intellectual  Property Organization 
    • 99 Mio. Patentdokumente
    • Patentscope Datenbank mit Basic oder Advanced Search
    • Grafikeingabe für Strukturformeln
  • Was bringen Profi-Recherchen zusätzlich?

11:40 Fragen und Anworten

12:00 Ende

Anmeldung 

per Formular

Gebühren

keine, das Seminar ist GRATIS

Hinweis

Teilnehmerzahl: maximal 20 / Das Seminar dauert 40 Minuten + Diskussion

 

Anmeldung per Formular, per FAX (0221 9259 56 9), E-MAIL per Post

[Hauptseite][Geschäftsbereiche][Seminarkalender][e-Mail]